Marthe Eiffes

Sie wollen mehr über meine Bolonkas erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

Marthe Eiffes
Kirchstr. 38
54636 Fließem

Telefon: +49 (0)6569/85 89 290

 

eiffes.marthe@web.de

Wir füttern Breeders Best!

www.breeders-best.eu

Aktuelle Welpen

wir geben unsere Zucht auf, keine weiteren Welpen mehr geplant!!!

Wieso braucht ein Rassehund eine Ahnentafel?

Ein Rassehund mit Ahnentafel kommt aus einer von einem Rassehundeverband kontrolierter Zucht welche belegt dass die Elterntiere,zuchttauglich,gesund sind und dem Rassestandard entsprechen.

UNSERE WELPEN WERDEN AUSSCHLIESSLICH MIT EINER AHNENTAFEL ABGEGEBEN

 

 

Neue Internetpräsenz online!

Ich freue mich, Ihnen meine neue Homepage präsentieren zu können!

Rassebeschreibung

 




Der Bolonka zwetna ist ein kleiner, ein wenig länglicher Hund, harmonisch trockenfester Körperbau.
Sieht schön aus, dank seines dichten Felles. Dünne, elastisch, fest anliegende
Haut. Schulterhöhe 20 - 25 cm.
 

Besonderheiten im Wesen:
Bewegliche, emotionale, freundliche und feinfühlige Hunde.
 
Kopf:
Proportional zum gesamten Körperbau, nicht groß, Schädelteil gerundet,
Stirn gewölbt, Übergang von der Stirn zur Schnauze gut ausgeprägt.
Schnauze ein wenig kürzer als der Schädelteil, trocken, ein wenig enger
werdend von den Ohren zur Nase. Die Farbe des kleinen Nasenspiegels
und der eng anliegenden Lefzen schwarz oder im Farbton des Felles.
 
Ohren:
Mittlere Größe im oberen Drittel leicht gehoben zum Schläfenteil anliegend
und ein wenig gehoben mit langem schmückenden Fell.
 
Augen:
Mittlere Größe, dunkel, rund, gerade gestellt. Braune Hunde haben mehr
helle Augen. Schmale Augenlider, trocken, fest anliegend, schwarz oder im
Ton des Felles.
 
Zähne:
Weiße, nicht große, erwünscht Scherengebiß bis Zange, knapper Vorbiß
erlaubt.
 
Hals:
Mittellang, hoch getragen, trocken.
 
Rumpf:
Kompakt, Widerrist gemäßigt ausgeprägt. Gerader, kräftiger, breiter
muskulöser Rücken. Kurzes, ein wenig gewölbtes Kreuz. Gerundete Kruppe.
 
Rute:
Mittlerer Länge, hochstehend, wirft sie ringförmig auf den Rücken.
 
Zuchtausschließende Mängel:
Hodenfehler, Aggressivität,Größe mehr als 28 cm. Stummelschwänzigkeit, zu geringe Schnauzenlänge,
zu starker Rückbiß.